#1 Nebelleuchten/Zusatzleuchten von Gerd_MG 17.01.2015 15:04

avatar

Hier eine Top- Adresse für alle die gerne Nebelzusatzleuchten an ihrer Deauville montieren möchten.




Zitat von Originaltext von MotoBozzo
Honda Deauville
Halogen / Nebel Zusatzleuchten
Sehen und gesehen werden !!!lus an Sicherheit !
Lampen zugelassen, keine TÜV - Eintragung erforderlich da Leuchten mit E-Zeichen !
Zur Montage werden bei der Honda Deauville vorhandene Bohrungen an der Verkleidung benutzt, es muss nicht gebohrt werden.Die Halter sind komplett aus Kunststoff beschichtetem Aluminium und passen durch ihre geringe Grösse hervorragend zum Honda Design.

Ein besonders edles Erscheinungsbild wird von den in die Fahrzeuglinie integrierten Kunststoffbeschichteten Aluminiumhaltern erreicht!
Das Leuchtenset wird in der Grundversion komplett mit MotoBozzo-Switch , Kabel, Klemmen und Befestigungsmaterial geliefert.
Unser Top - Angebot inklusive MotoBozzo-Switch zur schalterlosen Montage!

Funktion MotoBozzo-Switch
Nach dem Einschalten der Zündung schalten sich die Lampen automatisch ein.
Jetzt können die Lampen durch 2 x kurzes Lichthupen ( klick-klick ) aus - oder auch wieder eingeschaltet werden.
Der Betriebszustand wird durch eine LED angezeigt.
Sollte es gewünscht sein, dass die Lampen nach dem Starten erst einmal ausgeschaltet sind, einfach den lila Draht abziehen und statt dessen den grünen Draht anklemmen

Nach der Montage werden Sie feststellen, dass Sie bei Tageslicht erheblich besser gesehen werden und fahren dadurch sicherer.
Ab dem Vorderreifen wird die Straße voll ausgeleuchtet. Sie werden bei Nachtfahrten ein wesentlich sichereres Fahrgefühl haben.

Achtung: Neu auch mit Glühlampen H3 12 Volt 35 Watt lieferbar ( Aufpreis pro Stück 3,70 Euro) !
Da nur 70 Watt Gesamtleistung, wird die Lichtmaschine geschont
!



Hier der Link zur MotoBozzo Seite

#2 RE:Nebelleuchten von Udo_War 19.01.2015 11:09

ja wat denn nun

Nebelleuchten oder Zusatzleuchten

Wie auch immer, am Tage eingeschaltet kostet dann mal 10,- Euro, wenn man Pech hat und an den falschen gerät.
Viele Ordnungshüter sehen das allerdings auch als " besser gesehen werden " und drücken ein Auge zu.
Ich mag diese Lokomotiven artige Beleuchtung eher nicht.

#3 RE:Nebelleuchten von Roland_MG 19.01.2015 14:06

avatar

Hj, habe schon längere Zeit diese Zusatzscheinwerfer eingebaut (MotoBoozo). Super Einbauanleitung. Keine Probleme beim TüV. Verwende Sie beim durchfahren von Tunnels,da im Sommer das Sonnenvisier schon mal unten bleibt.Auch Abends super Licht zusätzlich. Kann ich nur empfehlen.

BG Roland

#4 RE:Nebelleuchten von Gerd_MG 19.01.2015 22:07

avatar

Ich gehe sogar noch weiter.

Ich fahre fast ausschließlich mit den eingeschalteten Nebelzusatzleuchten.

Sicher Udo hat recht, rein rechtlich gesehen kann es ein paar Euronen kosten. Wird aber kaum vorkommen. Auch der TÜV hat keinen Grund zum meckern.
Aber meine Sicherheit ist mir wichtiger. Auch bei hellem Sonnenschein ist das Motorrad von anderen Verkehrsteilnehmer besser zu erkennen.
Wie Roland schon sagte ist die zusatzliche Beleuchtung bei Fahrten in der Dunkelheit von unschätzbarem Wert.
Ich kann diese Nebelzusatzleuchten nur empfehlen.

Gruß Gerd

#5 RE:Nebelleuchten von Manfred_GOA 03.03.2015 20:31

avatar

Hallo VILLER und friends.

Für meine VILLE ist die Winterruhe entgüldig vorbei.
Habe ihr LED Lampen installiert, sodass ich besser gesehen werde.
Bei meinem Honda Händler hatte ich eine Schaltwippe bestellt und heute montiert.
Morgen wird Probe gefahren.

Gruß Manfred

#6 RE:Nebelleuchten von Udo_War 04.03.2015 07:55

Hallo Manfred
eingeschaltete Nebelleuchten kosten dich bei Sonne nur 10 Euro
oft sieht die Rennleitung aber darüber hinweg.
Wenn du übersehen wirst, wirst du auch mit der Lok ähnlichen Beleuchtung übersehen, leider.
Vom technischen Stand finde ich die Dinger sensationell, aber deswegen kommen die trotzdem nicht an unser Möppi
kosten ja auch nur so 400 Oken.
Ja und die Schaltwippe............
bin sehr auf deine Erfahrungen gespannt. Habe sowas nie besessen, auch vielleicht weil es die für die RC 52 ( 700er ) schon nicht mehr gab.
Egal, deine Schuhe werden es Dir danken, auch wenn es eine Umgewöhnung ist.

#7 RE:Nebelleuchten von Holger_FF 06.03.2015 11:12

frisch von der Hauptuntersuchung zurück (natürlich ohne Probleme) - nun kanns losgehen. Nur das Wetter muß noch etwas nachlegen, die morgendliche Einführungsrunde zur DEKRA sollte etwas großzügiger ausfallen - war das kalt !

Wir wünschen allen eine gute Saison und bleibt vor allem gesund man sieht sich

ganz liebe Grüße von links der Oder

Holger & Conny

#8 RE:Nebelleuchten von Gerd_MG 06.03.2015 16:18

avatar

Hallo Holger,

In den nächsten Tagen solles ja um einiges wärmer werde.
Du hättest halt noch ein paar Tage warten sollen.
Meine HU ist erst im Mai fällig da wird ers wohl etwas wärmer sein


Auch Euch ----Alles Gute für die nun hoffentlich baldige Saison

Wir sehen uns bei der DTD

Liebe Grüße aus dem Rheinland

Gerd_MG

#9 RE:Nebelleuchten von Udo_War 06.03.2015 19:26

vielleicht klappt es Samstag mal mit ein paar KM
das wäre dann unsere Saisoneröffnung.
Die Frage ist eigentlich, kriegen wir den A... auf den Sattel oder nich

#10 RE:Nebelleuchten von Gerd_MG 06.03.2015 20:07

avatar

Udo

Good Luck
Hoffentlich kriegst Du den A----- auch wieder runter.

#11 RE:Nebelleuchten von Udo_War 07.03.2015 07:54

Zitat von Gerd_MG im Beitrag #10

Hoffentlich kriegst Du den A----- auch wieder runter.


Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht
aber ich sehe das ja auch als Vorbereitung für Mitte März.
Da wollen sich so´n paar Verrückte zum Frühstück treffen

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz