#1 Niederländischer Motorradfahrer rast durch Eifel von Admin 08.08.2018 12:38

avatar

Niederländischer Motorradfahrer rast durch Eifel

176 km/h statt 70
1000 Euro Bußgeld

Hürtgenwald
Bei einer Spritztour durch die Eifel hat ein rasender Motorradfahrer ausgerechnet ein ziviles Polizeimotorrad überholt und für die Tempofahrt tief in die Tasche greifen müssen.
Der 58-Jährige sei in der Nähe von Hürtgenwald bei erlaubten 70 bis zu 176 Stundenkilometer schnell gefahren.

Das Bußgeld in Höhe von 1000 Euro zahlte der Niederländer in bar, wie die Polizei mitteilte.
Möglicherweise drohe dem Mann, der seine Frau als Sozia mit dabei hatte, noch ein dreimonatiges Fahrverbot.


Gerd_MG
Admin Rheinland-VILLEr & friends

#2 RE: Niederländischer Motorradfahrer rast durch Eifel von Gisela_GOA 08.08.2018 14:02

avatar

Die Beiden hatten doch ein wahnsinniges Tourenerlebnis.
Das dreimonatige Fahrverbot in den Winter verlegt,
dann können sie im Frühjahr wieder los legen.

Die Holländer rasen auch auf dem Hunsrück so.

Gisela

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz