Seite 2 von 2
#16 RE: C 2. Zeltwochenende vom 30.08-01.09.2019 von Admin 08.09.2019 15:00

avatar

Hier der Tourbericht von unseren Zeltwochenende.

Reiseteilnehmer Markus mit Janek sowie Roland und Gerd.


Die Hinfahrt von rund 200km gestaltete sich bis auf einige kleine Staus als sehr angenehm.
Die Fahrt führte nur über Bundes- und Landstraßen.
Am Ziel dem Campingplatz Ulmbachtalsperre angekommen wurden die Motorräder entladen und die Zelte aufgebaut. Kurze Zeit später kam dann auch Roland an, er musste an diesem Freitag noch arbeiten und hat dadurch die Hinfahrt solo fahren müssen.
Nachdem alles entladen und aufgebaut war wurde der Campingplatz inspiziert.
Der Platz entpuppte sich als sehr sauber und das Highlite war ein sehr schön angelegter Sandstrand an der besagten Talsperre.
Also Badehose an und rein ins am Anfang doch etwas kühle Nass. Aber bei gut 30 Grad einfach herrlich.
Danach zum Gasthaus welches direkt auf dem Platz lag und mit Schnitzel, Salat, Bier und einem leckeren Weinchen den ersten Tag angenehm beendet.

Am zweiten Tag
hatte ich eine schöne Tour in Richtung Mittelrheintal geplant.
Nachdem wir uns mit Brötchen und diversen Wurstsorten versorgt hatten, wurde unterwegs auf einem Parkplatz zuerst einmal ausgiebig gefrühstückt.
Weiter ging es dann unter anderem durch das wunderschöne kurvenreiche Wispertal bis hinunter nach Lorch am Rhein.
Rechtsrheinig führte dann die Tour weiter Richtung Kaub mit der im Rhein gelegenen Burg Pfalzgrafenstein.
In St. Goarshausen wurde dann rechts abgebogen und weiter hinauf auf die Loreley.
Seit meinem letzten Besuch der Loreley hatte sich hier oben einiges verändert.
Zudem fand an diesem Abend noch ein Open Air Konzert der Gruppe Pur statt. War also einiges los!
Nach einem Erfrischungsgetränk im Loreley Biergarten übrigens sehr günstig, eine Apfelsaftschorle zu 5.-€ mit 2€.- Pfand einfach ein Schnäppchen.
Der Rückweg führte uns dann mit einem Zwischenstopp in der Bruchhäuser Mühle wieder durch eine wunderschöne Landschaft zurück zu unserem Campingplatz.
Hier ließen wir den Tag mit einem erfrischenden Bad in der Talsperre ausklingen.
Nach einem Abendessen und noch längeren Benzingesprächen am Zeltplatz wurde sich anschließen in die Schlafsäcke zurückgezogen.
Gegen 3:00 Uhr nachts ging dann die Post ab. Ein Gewitter genau über dem Platz sorgte für reichlich Regen bis in den frühen Morgen.

Am Morgen des dritten Tages wurde dann nach einem kurzen kleinen Frühstück gepackt und die Maschinen fertig für die Rückreise gemacht. Glücklicher weise hatte der Regen aufgehört und wir konnten in Ruhe packen.
Auf der Rückfahrt setzte dann wieder Regen ein, ich brach die geplante Rücktour ab und wir fuhren dann auf dem schnellsten Weg über Autobahn Richtung heimatliche Gefilde.

Fazit: Es war durch und durch ein sehr schönes Wochenende. Der Campingplatz ist empfehlenswert und sehr sauber. Die Möglichkeit mit Schwimmen im Stausee einfach klasse. Die Campingplatzbesitzer locker und unkompliziert. Motoradtouren in dieser Ecke unbegrenzt.
Vielleicht im nächsten Jahr………. Mal schauen.

Gerd_MG
Admin Rheinland-VILLEr & friends

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Alle Bilder demnächst in der Fotogalerie

#17 RE: C 2. Zeltwochenende vom 30.08-01.09.2019 von Gisela_GOA 09.09.2019 09:45

avatar

Hier der Tourbericht von unseren Zeltwochenende.



Am zweiten Tag hatte ich eine schöne Tour in Richtung Mittelrheintal geplant.
Nachdem wir uns mit Brötchen und diversen Wurstsorten versorgt hatten, wurde unterwegs auf einem Parkplatz zuerst einmal ausgiebig gefrühstückt.
Weiter ging es dann unter anderem durch das wunderschöne kurvenreiche Wispertal bis hinunter nach Lorch am Rhein.
Rechtsrheinig führte dann die Tour weiter Richtung Kaub mit der im Rhein gelegenen Burg Pfalzgrafenstein.
In St. Goarshausen wurde dann rechts abgebogen und weiter hinauf auf die Loreley.
Seit meinem letzten Besuch der Loreley hatte sich hier oben einiges verändert.
Zudem fand an diesem Abend noch ein Open Air Konzert der Gruppe Pur statt. War also einiges los!
Nach einem Erfrischungsgetränk im Loreley Biergarten übrigens sehr günstig, eine Apfelsaftschorle zu 5.-€ mit 2€.- Pfand einfach ein Schnäppchen.

Das glaube ich nicht, wir hätten uns können

#18 RE: C 2. Zeltwochenende vom 30.08-01.09.2019 von Admin 24.09.2019 13:16

avatar

Hallo RLV insbesonders die

In der Externen Video&Bildergalerie sind nun alle Fotos des Zeltwochenendes an der Ulmtalsperre hochgeladen.
Viel Spass beim stöbern.

Gerd_MG
Admin Rheinland-VILLEr & friends

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz