#1 Impfung ja nein von Admin 27.12.2020 19:09

avatar

Hier ein Beitrag vom Chef der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft Wolf-Dieter Ludwig ( Interessante Antwort auf die Frage; Würden Sie sich zum jetzigen Zeitpunkt impfen lassen? ab 4:58 )




Gerd_MG
Admin Rheinland-VILLEr & friends

#2 RE: Impfung ja nein von Admin 06.01.2021 16:18

avatar

@all

Eigentlich hatte ich gedacht mit diesem Beitrag eine Diskussion hier im Forum anzustoßen!!!
Weit gefehlt !!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bald soll es ja mit den Impfungen nach Altersgruppen usw. in NRW losgehen. Bin mal gespannt...ob es wohl 1000/Tag gibt?


Dann der Lockdown:

Für NRW bedeuten die neuen Corona-Beschlüsse:

- Die bis 10. Januar geltenden Beschränkungen etwa für Handel und Gastronomie werden um drei Wochen bis 31. Januar verlängert. ( War doch klar !!!! )

- Bewohner in Kreisen oder kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern dürfen sich nur noch in einem Radius von 15 Kilometern um ihren Wohnort bewegen. Ausnahmen gibt es nur bei triftigen Gründen, z.B. um zur Arbeit zu fahren. "Und tagestouristische Ausflüge sind kein triftiger Grund", betonte Laschet.
( Es mussten ja unbedingt einige in den Schnee, dass haben wir nun davon)


- Treffen sind nur noch im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit maximal einer weiteren Person erlaubt. Kinder von etwa pflegebedürftigen Eltern, die noch im eigenen Haushalt leben, können ihre Eltern also nicht mehr gemeinsam besuchen. ( 2 Personen hätte ich ja verstanden, aber nur eine Person? )

- Betriebskantinen sollen geschlossen bleiben, "wo immer die Arbeitsabläufe es zulassen". Zudem werden die Arbeitgeber "dringend gebeten", großzügige Homeoffice-Möglichkeiten zu schaffen.
- Das Kinderkrankengeld soll 2021 für zehn zusätzliche Tage pro Elternteil oder 20 Tage bei Alleinerziehenden gewährt werden.

Außerdem fehlt ja noch die Entscheidung unserer Landesregierung bezüglich öffnen/schließen der Schulen und der Kitas. ( Bundeseinheitliche Regelungen schaffen wir wohl in der BRD nicht ? )


Und wenn dann hoffentlich irgentwann Corona besiegt ist, dann freue ich mich schon auf eine nächste Sondersteuer!!! Den Politiker werden dann schon die passenden Wortspielereien dafür einfallen.

Aber; Wir schaffen das schon !!!

Trotz alledem freue ich mich auf ein schönes motorradfahrendes Jahr 2021 !
In diesem Sinne.


Gerd_MG
Admin Rheinland-VILLEr & friends

#3 RE: Impfung ja nein von Reinhard_RY 06.01.2021 18:53

avatar

Hallo Gerd

Eine Diskusion über Corona und Impfen anzustossen ist keine schlechte Idee gewesen. Ich habe im Bekanntenkreis auch einen Versuch gestartet. Durch einen Überfluss an Fehlinformationen ist es schwer bis hin zu unmöglich mit wahren Fakten zu diskutieren. Dadurch, dass unsere Politiker verschieder Parteien alle Informationen auseinander pflücken und solange verdrehen, bis eine klare Linie nicht mehr erkennenbar ist, ist mit ein Grund, dass Wahrheit und Unwahrheit nicht mehr auseinander zu halten sind. Als wäre das nicht genug, kann auch noch jedes Bundesland die Regeln nach eigener Auffassung abändern. Ich bin kein Politiker, darf mir also eigentlich gar kein Urteil erlauben, aber mein (hoffentlich) gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ich nur für mich entscheiden kann, wie ich mit dieser Situation umgehe, ohne meine Mitmenschen zu gefährden.
Am Montag war ich in der Rheydter Innenstadt. Da ist Maskenpflicht und es hält sich nicht jeder an diese Vorschrift. Am Marienplatz waren größere Gruppierungen (mehr als 10 Personen) mit ihren Alkoholproblemen beschäftigt, natürlich auch ohne Masken. Beispiele in diese Richtung gibt es bestimmt mehr als genung. Diese Ignoranz der Menschen trägt auch dazu bei, sich lieber mit Vorurteilen und Falschmeldungen in wilde Diskusionen zu stürzen, und statt nach Lösungen lieber nach Schuldigen zu suchen.
Das ist meine Meinung zu diesem Thema
Mit dem Motorradfahrenden Jahr 2021 bin ich dabei.
LG Reinhard

#4 RE: Impfung ja nein von Roland_MG 07.01.2021 14:29

avatar

Hi@all

der Reinhard hats auf den Punkt gebracht

#5 RE: Impfung ja nein von Günnis_WES 07.01.2021 17:09

avatar

lieber Reinhard du hast recht zu viele Fehlinformation. Da ich jemand bin der mit diesen Problemen im Krankenhaus war(mehr als ein Monat) mit allem was dazu gehört kann ich nun sagen das das Impfen das kleinere Übel ist. Bleib gesund Gruß Günni

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz