#1 Heimatlos von Admin 03.03.2015 19:05

avatar

......Liveticker........
mussten soeben wegen der Entschärfung einer Bombe unsere Wohnung verlassen!

#2 RE: Heimatlos von Udo_War 03.03.2015 19:27

ist das jetzt ein Witz
biete euch selbstverständlich Asyl an

#3 RE: Heimatlos von Reinhard_RY 03.03.2015 20:26

avatar

Hallo Ihr beiden
Was hattet Ihr den mit der Bombe vor? Aber mal im ernst. Wenn wir irgendwie helfen können, sagt uns bescheid. Wir helfen gerne.
Ansonsten hoffen wir, das alles gut kommt, und Ihr Euer Heim unbeschadet wieder bekommt.
lg Reinnhard und Bärbel

#4 RE: Heimatlos von Manfred_GOA 03.03.2015 20:48

avatar

Hallo Lisa und Gerd

Bombe sowas ist immer weit weg und nicht bei Verwandten und Freunde.
Der Spuk ist hoffentlich bald vorbei.
Lasst es uns wissen, wenn Ihr eine Unterkunft braucht.
Gruß Gisela u. Manfred

#5 RE: Heimatlos von Gerd_MG 03.03.2015 23:32

avatar

...............Liveticker...........

Jetzt endlich 23:10 Uhr 500 Kilo Bombe ist entschärft. Sind wieder in unserer Wohnung angekommen.
Alles ist gut verlaufen. Die Bombe war keine 200 m Luftlinie von uns bei Straßenarbeiten entdeckt worden. Da sie vom Bagger bewegt wurde musste eine Entschärfung zeitnah erfolgen.
Neben vielen Wohnungen mussten Geschäfte, Firmen sowie zwei Altenheime evakuiert werden.
Es ist aber alles, Gott sei Dank, gut gegangen.

Dank noch an alle die uns im Notfall eine Unterkunft gegeben hätten.

Grüße Gerd & Lisa

#6 RE: Heimatlos von Udo_War 04.03.2015 07:45

Man Man Man
was ein Abenteuer mit glücklichem Ausgang
die Unterkunft steht euch auch ohne Notfall zur Verfügung
nur mal so am Rande

#7 RE: Heimatlos von Reinhard_RY 04.03.2015 10:04

avatar


Hura!!!! Es gibt Überlebende. Klasse das Euch nichts passiert ist. Hoffentlich liegen da nicht noch mehr so Knallerbsen rum. Einmal im Leben sollte reichen. Jetzt sind erst mal die anderen drann. Wenn Ihr mal Hilfe braucht, bedarf es nicht unbedingt einen Bombenalarm. Wir helfen euch auch so gerne.
lg Reinhard

#8 RE: Heimatlos von Manfred_GOA 04.03.2015 10:59

avatar

Hallo Lisa u. Gerd

Gott sei Dank könnt Ihr laut sagen.
In Eurer Haut hätten wir nicht stecken wollen.
Wir dachten erst es erlaubt jemand einen Scherz.
Wir freuen uns Euch glücklich am 15.03. fest in die Arme schließen zu können.

Gruß Gisela u. Manfred

#9 RE: Heimatlos von Gerd_MG 04.03.2015 20:27

avatar

@all

Zitat von Gerd&Lisa
Dank noch an alle die uns im Notfall eine Unterkunft gegeben hätten.



Liebe Grüße
Gerd & Lisa






Xobor Xobor Community Software
Datenschutz