Seite 7 von 22
#91 RE: Humorecke von Paul_KLE 25.02.2017 08:39

avatar

Mein bester Freund sitzt total fertig vor mir.

Ich frage ihn, was denn los sei.

Er: "Ich habe gestern meine Frau extra im Auto gelassen. Als ich zurück kam..."

Er schluchzt ganz tief und spricht weiter: "...immer noch dieselbe im Wagen. Von wegen Carglass repariert, Carglass tauscht aus..."

#92 RE: Humorecke von Reinhard_RY 26.02.2017 11:43

avatar

Resi und Franzi unterhalten sich. Meint Resi "Unser Sohn wird Dienstag getauft"

Dazu meint Franzi "...komischer Name...."

#93 RE: Humorecke von Reinhard_RY 26.02.2017 11:56

avatar

Kommt eine ältere Dame zum Arzt und sagt: "Herr Doktor ich leide seit Tagen schon unter starken Blähungen.
Das Gute daran ist allerdings man kann sie nicht hören und sie riechen auch nicht. Seit ich hier bei ihnen im Zimmer bin
habe ich bestimmt schon 20 Mal gebläht; das ist mir ja sooo peinlich.
Aber wie gesagt, man kann sie nicht hören und auch nicht riechen."

Wortlos verschreibt der Arzt ihr ein paar Pillen.

Eine Woche später kommt sie wieder zum Arzt und sagt: "Herr Doktor was haben sie mir da für Pillen aufgeschrieben,
meine Püpse stinken jetzt wie die Pest!"


Darauf der Doktor:
"Gut, ihre Nase funktioniert wieder,
jetzt brauchen wir nur noch was für ihr Gehör!"

#94 RE: Humorecke von Reinhard_RY 02.03.2017 07:18

avatar

Jaja die Technik
Georg beklagt sich über Schmerzen an seiner Hand und erzählt seinem
Freund, dass er unbedingt zum Arzt muss, dass er es nicht mehr aushalten kann.
"Warum zum Arzt? Jetzt gibt es doch Supercomputer, die alle möglichen
Krankheiten diagnostizieren können und viel billiger sind als ein Arzt. Geh mal
zum Supermarkt an der Ecke, nimm eine Urinprobe und 5 € mit und dann wirst Du
sehen." Als er nach Hause geht, denkt Georg über den Vorschlag seines Freundes
nach. Immerhin kostet ihn das höchstens 5 €, also geht er am nächsten Tag mit
der Urinprobe zum Supermarkt, stellt die Urinprobe in den Computer und 5 € in
den Schlitz. Der Computer fangt an zu arbeiten, die farbigen Lichter leuchten
und blinken und schließlich kommt ein Papier heraus auf dem steht:
Diagnose: Sie haben eine Sehnenscheidenentzündung an der rechten Hand...
Abhilfe: Tauchen Sie zwei Wochen lang jeden Abend die Hand in warmes Wasser.
Vermeiden Sie schwere Lasten. Georg kann es nicht glauben.
Die Wissenschaft hat wirklich enorme Fortschritte gemacht. Aber mit der
Zeit kommen ihm Zweifel, ob der Computer wirklich so perfekt ist. Am nächsten
Morgen nimmt er ein Fläschchen und gibt etwas Leitungswasser hinein. Seinem
sabbernden Hund entnimmt er etwas Speichel und vermixt das Ganze... Von seiner
Frau nimmt er etwas Urin und den Tampon seiner Tochter wringt er aus. Zur
Krönung holt er sich einen runter und mischt das auch noch hinein. Dann geht er
zum Supermarkt, stellt das Fläschchen an seinen Platz und wirft 5 € ein.
Der Computer fangt an zu arbeiten, die Lichter blinken, es wird immer
heftiger, die Lichter blinken immer schneller, der Computer droht zu
explodieren. Dann schmeißt er ein Papier aus, auf dem steht:
Diagnose: Ihr Leitungswasser ist zu kalkhaltig und unsauber. Abhilfe:
Kaufen Sie sich Entkalker und einen Reinigungsapparat.
Diagnose: Ihr Hund hat Würmer. Abhilfe: Unterziehen Sie ihn einer
Wurmkur. Diagnose: Ihre Tochter ist kokainsüchtig. Abhilfe: Veranlassen Sie
sofort eine Entziehungskur. Diagnose: Ihre Frau ist schwanger und kriegt
Zwillinge. Sie sind nicht von Ihnen. Abhilfe: Konsultieren Sie umgehend einen
Anwalt Ihrer Wahl.
Ein dringender Rat: Hören Sie mit dem Wichsen auf, sonst wird Ihre
Sehnenscheidenentzündung auch nicht besser.

#95 RE: Humorecke von Reinhard_RY 05.03.2017 08:14

avatar

Mal ein Gedicht für normale Frauen

Alte Meister malten alle

dicke, weiche, satte, pralle

Hinterteile und auch Becken,

um des Mannes Lust zu wecken!

Heute ist das Lustsymbol

spindeldürre, beinahe hohl,

ist verhungert und komplett

ohne Formen, wie ein Brett!

Rubens, der die Frauen malte,

nicht nur, weil man ihn bezahlte,

malte gerne Weiblichkeit,

korpulent und beckenbreit!

Wo sind nur die Zeiten hin,

wo man gar ein Doppelkinn,

einen Bauch und volle Brüste

liebevoll und zärtlich küßte?

Heute gilt es wohl als schön,

durch die Frau hindurch zu seh’n,

und zu winken wenn sie fliegt,

weil sie überhaupt nichts wiegt ! !

#96 RE: Humorecke von Reinhard_RY 09.03.2017 19:59

avatar

Ein Paar aus Saarbrücken sitzt beim Therapeuten.

Der Therapeut fragt: "Was kann ich für sie tun?"

Der Mann antwortet: " Ei, däde sie uns beim Sex zugugge ?

Der Therapeut ist erstaunt über dieses Anliegen, stimmt aber zu.

Als das Paar fertig ist, sagt der Therapeut: "Es tut mir leid, aber ich finde nichts

außergewöhnliches an Ihrer Art Sex zu haben" und verlangt 80 Euro für die Sitzung.

Im folgenden Quartal wiederholt sich das Ganze. Zweimal in der Woche kommt das Paar,

hat Sex, bezahlt die 80,- Euro und geht wieder...


Nach einigen Wochen fragt der Therapeut:

"Entschuldigen Sie die Frage, aber was genau versuchen Sie eigentlich heraus zu finden?"

Sagt der Mann:

"Nix...!!!

Aber sie iss verrheirat, zu ihr kinne mer nitt, i bin ach verheirat, zu mir kinne mir also ach nitt ...!

Das Holiday Inn verlangt 150 Euro fir e Zimmer,

im Hotel am Triller 360 Euro.

Wenn mir zu Ihne kumme, dann hann mir:

a) e sauguddes Alibi...

b) es koschd uns nur 80 Euro...

unn

c) die Krankekass erstattet uns 67,50 Euro zerrick !!

#97 RE: Humorecke von Reinhard_RY 12.03.2017 09:24

avatar

Ein Ossi, ein Wessi, ein Pole und ein Türke retten eine Fee und jeder hat nun einen Wunsch frei.

Der Pole: "In Polän wir haben nich alle Auto. Ich wollen, das ale Polen haben eine Mercädäs."
Die Fee schnippt mit den Fingern und alle Polen haben einen Mercedes.

Der Türke: "Ey, isch wünsch mir für jede Türken oberkrasse Harem mit 100 korrektgeile Frauen mit rischtig dicke Dinger. Ey... und solln koche könne!"
Die Fee schnippt und alle Türken sind stolze Besitzer eines Harems.

Der Ossi: "Seid dor Wende geht's uns immer schleschter. Viele hoben kene Abeit, alles wird deurer und de Wessis gebn uns nür 84sch Prozend. Früher wor alles besser! Ich will, dass de Mauer widder steht und der Erisch widder leben tut."
Die Fee schnippt mit den Fingern, die Mauer steht wieder und im Osten ist wieder Sozialismus.

Dann ist der Wessi an der Reihe. Er grübelt einen Augenblick und meint dann: "Also, die Polen klauen unsere Autos nicht mehr, die Türken lassen unsere Frauen in Frieden, die Mauer steht wieder... Ach, dann hätte ich gern einen Kaffee!"

#98 RE: Humorecke von Reinhard_RY 17.03.2017 22:00

avatar

Eine Frau geht mit ihrem Schäferhund zum Tierarzt weil der nachts furchtbar schnarcht.

Sagt der Tierarzt: "Binden sie ihm einfach zwei drei Lorbeerblätter um seinen Schwanz dann schnarcht er nicht mehr."

Die Frau kann es gar nicht glauben, probiert es aber gleich noch an diesem Abend aus.

Und der Arzt hatte Recht. Der Hund schnarchte überhaupt nicht.

Dies erzählte die Frau ihrer Freundin die sich dabei dachte: "Wenn das bei dem

Schäferhund funktioniert klappt das bei meinem Mann bestimmt auch."

Gedacht getan.

Am nächsten Morgen wacht der Mann auf und geht ins Bad.

Als er in den Spiegel schaut und die Lorbeerblätter sieht erschrickt er und greift

sofort zum Telefon um seinen Freund anzurufen.

"Du Gerd wir waren doch gestern Abend beim Kegeln oder?"

"Ja."

"Und danach waren wir doch noch im Puff, oder?"

"Richtig."

"Sag mal, weißt du irgendwas von einer Siegerehrung?"

#99 RE: Humorecke von Reinhard_RY 17.03.2017 22:08

avatar

Lieber Gott,
Hier ein kleiner Verbesserungsvorschlag:


Das Leben sollte mit dem Tod beginnen - und nicht andersherum!
Stell Dir das mal vor:
Du liegst six feet under,
es ist dunkel und muffig
und dann gräbst Du dich dem Licht entgegen.
Dort angekommen gehst Du ins Altersheim,
es geht Dir von Monat zu Monat besser
und wirst dann rausgeschmissen, weil Du zu jung wirst,
spielst danach ein paar Jahre Golf bei fetter Rente,
kriegst eine goldene Uhr vom Arbeitgeber
und fängst gaaaanz laaangsam an zu arbeiten.
Nachdem Du damit durch bist, geht's auf die Uni.
Du hast inzwischen genug Geld,
um das Studentenleben in Saus und Braus zu genießen,
nimmst Drogen, hast nix als Frauen bzw. Männer im Kopf
und säufst dir ständig die Hucke voll.
Wenn Du davon so richtig stumpf geworden bist,
wird es Zeit für die Schule,
die natürlich mit einer einwöchigen Klassenfahrt ins benachbarte Ausland beginnt.
In der Schule wirst Du von Jahr zu Jahr blöder,
bis Du schließlich auch hier rausfliegst,
natürlich mit einer riesigen Tüte voller Süßigkeiten.
Danach spielst Du ein paar Jahre im Sandkasten,
anschließend dümpelst Du neun Monate in einer Gebärmutter herum
und beendest dein Leben als ORGASMUS!

#100 RE: Humorecke von Reinhard_RY 17.03.2017 22:19

avatar

Eine alte Frau steht im Fahrstuhl und will in den 3. Stock.
Im 1. Stock steigt eine schöne, junge Frau ein. Eine riesige Duftwolke weht der Alten entgegen.
Da sagt die Schöne: "Parfüm, Dior, 250 € pro ml."
Im 2. Stock steigt noch eine schöne, junge Frau ein, die von einer riesigen Duftwolke begleitet wird.
Sie sagt: "Parfüm, Chanel, 570 € pro ml."
Im 3. Stock will die alte Frau aussteigen, sie lässt einen dicken Furz und sagt:
"Blumenkohl, Lidl, 0,39 € pro Kopf."

#101 RE: Humorecke von Reinhard_RY 24.03.2017 09:08

avatar

Reinhard on Tour
Ich toure so über das sommerliche Land, gehe in eine Taverne und sehe über der Bar ein Schild hängen, auf dem steht:

CHEESEBURGER ................... 2,50 €
HAMBURGER ......................... 2,25 €
CHICKEN SANDWICH ............. 3,50 €
HANDJOB ........................... 500,00 €

Ich schaue in meine Brieftasche, überprüfe meine finanziellen Möglichkeiten, gehe zur Bar und nicke der außergewöhnlich attraktiven Barfrau zu, die gerade einer Gruppe erschöpft aussehenden Arbeitern Getränke einschenkt.

"Ja?" fragt sie mit einem wissenden Lächeln, "kann ich dir helfen?"

"Ich fragte mich gerade," wispere ich, " bist du die junge Dame, die die Handjobs macht?"

"Ja," lächelt sie und schnurrt, "bin ich, sicher doch."

Ich antworte: "dann wasche dir die Hände bitte sehr gut, denn ich will ich nur einen Cheeseburger."

#102 RE: Humorecke von Reinhard_RY 28.03.2017 20:34

avatar

Reine Nervensache

Die Passagiere warten in einer Maschine, damit diese den Flughafen verlässt. Der

Eingang öffnet sich und zwei Männer in Pilotenuniformen kommen den Gang entlang.

Beide tragen verdunkelte Augengläser. Einer der beiden führt einen Blindenhund an der

Leine, und der andere tappt sich seinen Weg mit einem weissen Stock den Gang entlang. In

der Maschine entfalten sich laute und nervöse Gespräche, trotzdem gehen die Männer ins

Cockpit, schliessen die Türe und starten die Triebwerke.Die Passagiere werfen sich nervöse

und flüchtige Blicke zu, und suchen irgendein Zeichen, dass es sich hierbei um einen

schlechten Scherz handle.Aber die Maschine zieht schneller und schneller die Flugpiste

entlang, und die Leute auf den Fensterplätzen realisieren, dass gerade aus am Ende der

Flugpiste nur noch das Meer ist. Als es so aussieht, dass die Maschine nie im Leben

abheben würde, und im Meer versinken wird, füllt sich auf einmal die Kabine mit

panischem Geschrei. Aber in diesem Moment hebt die Maschine sanft in die Luft ab.


Im Cockpit dreht sich der Kopilot zum Piloten und sagt:"Du weisst Bob, eines Tages

werden die Leute zu spät schreien, und dann werden wir alle sterben.

#103 RE: Humorecke von Reinhard_RY 06.04.2017 20:40

avatar

Frauen können ekelhaft sein

Ein Polizist stoppt eine junge Frau, die in einer 30km/h-Zone mit 80km/h erwischt wird.

Es kommt zu folgender Unterhaltung:

P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?

F: Ich habe keinen mehr. Der wurde mir vor ein paar Wochen entzogen, da ich zum 3. Mal

betrunken Auto gefahren bin.

P: Aha, kann ich dann bitte den Fahrzeugschein sehen?

F: Das ist nicht mein Auto, ich habe es gestohlen.

P: Der Wagen ist geklaut? ? ?

F: Ja - aber lassen Sie mich kurz überlegen, ich glaube die Papiere habe ich im

Handschuhfach gesehen, als ich meine Pistole reingelegt habe.

P: Sie haben eine Pistole im Handschuhfach?

F: Stimmt. Ich habe sie dort schnell reingeworfen, nachdem ich die Fahrerin des

Wagens erschossen habe und die Leiche dann hinten in den Kofferraum gelegt habe.

P: Eine Leiche im Kofferraum? ? ?

F: Ja!

Nachdem der Polizist das gehört hat, ruft er über Funk sofort den diensthöheren Kollegen an, damit er von ihm Unterstützung bekommt.

Das Auto wurde umstellt und als der Kollege eintraf, ging er langsam auf die Fahrerin zu und fragte nochmal:

P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?

F: Sicher, hier bitte (Fahrerin zeigt gültigen Führerschein)

P: Wessen Auto ist das?

F: Meins, hier sind die Papiere.

P: Können Sie bitte noch das Handschuhfach öffnen, ich möchte kurz prüfen, ob Sie eine Pistole dort deponiert haben.

F: Natürlich gern, aber ich habe keine Pistole darin. (Natürlich war dort auch keine Pistole)

P: Kann ich dann noch einen Blick in Ihren Kofferraum werfen. Mein Mitarbeiter sagte

mir, dass Sie darin eine Leiche haben. (Kofferraum: keine Leiche)

P: Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Der Polizist, der sie angehalten hat, sagte mir,

dass Sie keinen Führerschein, das Auto gestohlen, eine Pistole im Handschuhfach und eine Leiche im Kofferraum haben.

F: Super! Und ich wette, er hat auch noch behauptet, dass ich zu schnell gefahren bin.

#104 RE: Humorecke von Reinhard_RY 26.04.2017 19:18

avatar

Manche Menschen lieben ihr Geld mehr als ihre Liebsten. Der Mann in dieser Geschichte gehört zu jenen Menschen. Im Laufe seines Lebens arbeitete er hart und hat sein ganzes Geld gespart. Er liebte sein Geld so sehr, dass er es auch nach seinem Ableben behalten wollte. Also verlangte er von seiner Frau, ihn mit all seinem Geld zu begraben. Da sie sehr moralisch war, fügte sich die Frau seinem Wunsch. Allerdings hatte sie ihre Zweifel, ihm den Wunsch wirklich so zu erfüllen. Doch lies nun selbst was die Frau nach seinem Ableben tatsächlich gemacht hat.
Er war ein Mann, der sein ganzes Leben lang gearbeitet, und sein ganzes Geld gespart hatte.

Er war ein echter Geizhals, wenn es um sein Geld ging. Er liebte das Geld mehr als alles andere und kurz vor seinem Tod, sagte er zu seiner Frau: „Nun höre, wenn ich sterbe möchte ich, dass du mein ganzes Geld nimmst und mit mir in den Sarg packst. Ich möchte mein ganzes Geld mit ins Jenseits nehmen.“

So bekam er von seiner Frau das Versprechen, dass sie das ganze Geld mit ihm in den Sarg legen würde, wenn er irgendwann stirbt. Nun, eines Tages starb er.
Er wurde in den Sarg gesteckt. Seine Frau saß in schwarz neben ihrem besten Freund. Als die Zeremonie abgeschlossen war, kurz bevor das Bestattungsunternehmen sich bereit machte den Sarg zu schließen, sagte die Frau, „Moment mal!“

Sie hatte einen Schuhkarton mit gebracht. Sie näherte sich dem Sarg und legte den Karton hinein. Dann schloss der Bestatter den Sarg und rollte ihn weg.

Ihr Freund sagte: „Ich hoffe, dass Du nicht so verrückt warst, all das Geld in den Karton zu tun.“

Sie sagte: „Ja, ich habe es versprochen. Ich bin ein ehrlicher Christ, ich kann nicht lügen oder betrügen. Ich versprach ihm, dass das Geld in dieser Schatulle mit ihm begraben wird.“

„Du willst mir wirklich sagen, dass du jeden Cent seines Geldes in den Sarg getan hast?“

„Sicher“ sagte die Frau. „Ich habe alles auf mein Konto eingezahlt und ihm einen Scheck ausgestellt.“

#105 RE: Humorecke von Reinhard_RY 26.04.2017 19:24

avatar

Warum sind verheiratete Männer dicker als ledige?

Ganz einfach

Der ledige kommt abends nach Hause und geht zum Kühlschrank.

Er schaut rein, sieht, das nichts Ordentliches drinn ist und geht ins Schlafzimmer.

Der verheiratete kommt abends nach Hause und geht zum Schlafzimmer.

Er schaut rein, sieht, das nichts Ordentliches drinn ist und geht zum Kühlschrank.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz